1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Sprachkurse der CEB in Hilbringen starten wieder

Nach Corona-Pause : Sprachkurse der CEB in Hilbringen starten wieder

Die Französisch- und Luxemburgisch-Kurse der CEB-Akademie Hilbringen werden nach der Zwangspause, die die Corona-Pandemie notwendig gemacht hatte, fortgeführt. Außerdem beginnt laut einer Mitteilung der CEB ein neuer Französisch-Kurs.

Wie der Bildungsanbieter sagt, würden die Räume der Einrichtung für die Sprachkurse entsprechend den Hygiene-Vorgaben der saarländischen Landesregierung hergerichtet. Außerdem würden entsprechende Anweisungen ausgehängt, die von den Teilnehmern der Kurse eingehalten werden müssten.

Der Kurs Französisch für Anfänger (Niveau A1/2) startet wieder am kommenden Montag, 18. Mai, um 17.30 Uhr. Französisch für Anfänger (Niveau A2/B2) wird am Mittwoch, 20. Mai, ab 17.30 Uhr, fortgesetzt.

Luxemburgisch für Fortgeschrittene (Niveau B2/1) läuft ebenfalls ab Mittwoch, 20. Mai, 17.30 Uhr, weiter. Am selben Tag nehmen die Teilnehmer von Luxemburgisch für Fortgeschrittene (Niveau C2) um 19 Uhr den Unterricht wieder auf.

Eine Woche später, ab Donnerstag, 28. Mai, geht es um 17.30 Uhr weiter mit Luxemburgisch für Anfänger (Niveau A1/2). Luxemburgisch für Anfänger (Niveau A2/2) wird am selben Tag um 19 Uhr wieder aufgenommen.

Ein komplett neuer Kurs „Französisch für Anfänger“ beginnt am Dienstag, 2. Juni, in der CEB-Akademie. Der Unterricht beginnt um 17.30 Uhr. Die Teilnehmer treffen sich dann wöchentlich an zehn Terminen und lernen mit der Muttersprachlerin Myriam Granda die Grundlagen des Französischen. Die Kosten richten sich nach der Teilnehmerzahl.

Weitere Infos und Anmeldung zu den Sprachkursen unter Telefon (0 68 61) 93 08 44 und per E-Mail an: info@ceb-akademie.de. Informationen gibt es auch im Internet.

www.ceb-akademie.de