| 20:18 Uhr

Jörg Loth spendete je 1500 Euro an den Verein Herzensengel sowie an den Lions-Club Merzig.
Spende für Menschen in Not

Bei der Spendenübergabe (von links): Lions-Vorstandsmitglied Winfried Burger, Markus Kniesbeck, Präsident des Lions-Club Merzig, Jörg Loth, Herzensengel-Vorsitzender Adrian Schmitz.
Bei der Spendenübergabe (von links): Lions-Vorstandsmitglied Winfried Burger, Markus Kniesbeck, Präsident des Lions-Club Merzig, Jörg Loth, Herzensengel-Vorsitzender Adrian Schmitz. FOTO: Jörg Loth
Merzig. () Je 1500 Euro hat Jörg Loth, Vorstand der IKK Südwest, vor kurzem an den Lions-Club Merzig und den Verein Herzensengel gespendet.

Für den Lions-Club Merzig nahmen den Scheck Präsident Markus Kniesbeck und Vorstandsmitglied Winfried Burger entgegen, für den Verein Herzensengel war der Vorsitzende Adrian Schmitz bei der Spendenübergabe. Loth ist laut eigener Aussage in beiden Organisationen seit Jahren engagiert und hatte anlässlich seines runden Geburtstages die Gäste anstelle von Geschenken um Spenden für die gute Sache und damit zur Unterstützung von in Not geratenen Menschen gebeten.



Viele Gäste sind dieser Bitte nachgekommen, sodass Jörg Loth sowohl dem Lions-Club als auch dem Verein Herzensengel jeweils 1500 Euro in einer kleinen Feierstunde überreichte. Jörg Loth betonte, dass es ihm ein besonderes Anliegen sei, gerade erkrankte Kinder in schwierigen Situationen zu unterstützen, in denen durch die sozialen Sicherungssysteme keine ausreichenden Leistungen gewährt werden könnten.