Spende an Bruder Lutwin Dollwet für Arbeit in Botswana

Spende an Bruder Lutwin Dollwet für Arbeit in Botswana

Bietzen. Der Verein Bietzerberg Miteinander- Füreinander überreichte Bruder Lutwin Dollwet, der aus Bietzen stammt und als Missionar in Botswana tätig ist, eine Spende von 1005 Euro.Das Geld wird einem Hospiz gespendet, das Aids-Kranken und Angehörigen hilft. Ein Mitbruder von Bruder Lutwin, Pater Rabello von den Steyler Missionaren, hat dieses Hospiz in Botswana aufgebaut

Bietzen. Der Verein Bietzerberg Miteinander- Füreinander überreichte Bruder Lutwin Dollwet, der aus Bietzen stammt und als Missionar in Botswana tätig ist, eine Spende von 1005 Euro.Das Geld wird einem Hospiz gespendet, das Aids-Kranken und Angehörigen hilft. Ein Mitbruder von Bruder Lutwin, Pater Rabello von den Steyler Missionaren, hat dieses Hospiz in Botswana aufgebaut. Die Finanzspritze für das Hospiz kam über die Benefizaktion "2010 Freunde" zusammen, die der Verein Anfang des Jahres ins Leben gerufen hatte. Ziel ist es, 2010 Freunde zu gewinnen, die einmalig einen Euro spenden und sich somit solidarisch gegen Kinderarmut engagieren. Bruder Lutwin bedankte sich auch im Namen der Kinder für die Spende und versicherte, dass dieses Geld ganz im Sinne des Vereins verwendet werden würde. Der wiederum bedankte sich bei allen, die die Aktion mit ihrer Spende bisher unterstützt haben. Jeder kann noch bei der Aktion teilnehmen und einer von 2010 Freunden werden. red www.mehr-generationen-dorf.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung