1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

SPD in Merzig macht sich für verstärkten Einsatz von Streetworken starm

Merzig : SPD Merzig will neue Ausrichtung in Jugendarbeit

Der SPD-Ortsverein Merzig-Mitte macht sich für ein Entwicklungskonzept in der Jugendarbeit stark. In einer Mitteilung des Ortsverbandes heißt es: „Jugendliche gehören in unsere Stadt und sind wichtiger Bestandteil einer funktionierenden Gesellschaft.

Jedoch wissen wir auch, dass sie anfällig sind für die negativen Einflüsse, die diese Gesellschaft mit sich bringt.“ Einige wenige würden sogar auf Abwege geraten. „Drogenkonsum und damit einhergehendes enthemmtes Verhalten können wir seit einiger Zeit verstärkt auch in unserer Stadt beobachten“, erklären die Sozialdemokraten. Vandalismus, Pöbeleien, Streits würden zu einem vermehrten Unsicherheitsgefühl unter den Bürgern führen. Der Ortsvorsteherkandidat der SPD in Merzig, Giuseppe D'Auria, will sich nach eigenem Bekunden mit dieser Entwicklung nicht zufriedengeben. „Die Verstärkung des Ordnungsdienstes und ein gutes Beleuchtungskonzept sind notwendig aber nicht ausreichend", findet D'Auria. Er fordert zusätzlich den Ausbau präventiver Angebote durch Etablierung einer aufsuchenden Jugendarbeit (Streetworker). Es gelte, ein Konzept mit allen Beteiligten in der Jugendarbeit der Stadt zu entwickeln, wie diese notwendige Maßnahme umgesetzt werden kann. Sein Anliegen: „Jugendlichen Perspektiven aufzuzeigen, die durch die bestehenden Jugendhilfeangebote nicht erreicht werden können.“