Merzig Fast 37 000 Euro für die Schulen im Kreis

Merzig-Wadern · Zum zehnten Mal legte die Sparkasse Merzig-Wadern ihre Aktion „Helfen macht Schule“ auf – diesmal unter speziellen Umständen.

 Spendenübergabe in Corona-Zeiten ohne Publikum: Sparkassenchef Frank Jakobs (links) und Vorstandsmitglied Wolfgang Fritz mit dem symbolischen Spendenscheck. Die Sparkasse Merzig-Wadern unterstützt mit ihrem Projekt „Helfen macht Schule“ zusammen mit dem Sparverein Saarland alle Grund-, Förder- und weiterführenden Schulen im Kreis Merzig-Wadern mit insgesamt 36 800 Euro.

Spendenübergabe in Corona-Zeiten ohne Publikum: Sparkassenchef Frank Jakobs (links) und Vorstandsmitglied Wolfgang Fritz mit dem symbolischen Spendenscheck. Die Sparkasse Merzig-Wadern unterstützt mit ihrem Projekt „Helfen macht Schule“ zusammen mit dem Sparverein Saarland alle Grund-, Förder- und weiterführenden Schulen im Kreis Merzig-Wadern mit insgesamt 36 800 Euro.

Foto: Manfred Müller

Die Sparkasse Merzig-Wadern hatte sich 2011 die Frage gestellt, was sie nachhaltig Gutes in Verbindung mit dem Sparverein Saarland für die Region tun könne. „Da wir traditionell enge und gute Beziehungen zu den Schulen im Landkreis pflegen, entstand die Idee, die Grundschulen gezielt bei kleineren Schulprojekten zur Verbesserung von Infrastruktur und Ausrüstung zu unterstützen“, erläutert Frank Jakobs, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse, die Intention zur Gründung des Projektes „Helfen macht Schule“.