1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Sieben Schüler aus Merzig nahmen an Landes-Klettermeisterschaften teil

Merzig : Sieben Schüler wollen hoch hinaus

Sieben Schüler der Christian-Kretzschmar-Schule in Merzig haben an der Saarländischen Schulmeisterschaft im Klettern in Dudweiler in der Kletter- und Boulderarena teilgenommen. Das hat die Schule mitgeteilt.

Das Feld mit 250 Teilnehmern zeigt, dass Klettern keineswegs eine Randsportart ist, sondern auch bei Schülern mittlerweile sehr beliebt ist.

Betreut von Lehrer Max Schneider und der Lehrerin Verena Leinen galt es in der Qualifikationsrunde, an der alle Schüler teilnahmen, Boulder-Routen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu bewältigen. Dabei zeigte die Mannschaft der Christian-Kretzschmar-Schule einen tollen Einsatzwillen: Jeder kletterte zweieinhalb Stunden bis auch der letzte Muskel den Dienst versagte. Die Schüler halfen sich gegenseitig, immer schwierigere Kletterrouten zu meistern. Natürlich wollte jeder ins Finale, dennoch half man sich gegenseitig, die gestellten Aufgaben zu bewältigen.

Für die Kletterer aus Merzig war es ein tolles Erlebnis, die Stimmung in der Kletterhalle zu erleben und ihr eigenes Können unter Beweis zu stellen. Trotz relativ geringer Kletter­erfahrung bewältigten die Schüler auch Routen mit höheren Schwierigkeitsgraden, worauf sie natürlich auch stolz waren.

Die Teilnahme am Finale haben die jungen Kletterer aus Merzig verpasst. Aber dennoch war es für sie ein erfolgreicher Tag, heißt es in der Pressemitteilung der Christian-Kretzschmar-Schule abschließend.