| 20:12 Uhr

Gegen die Vereinsamung
Senioren knüpfen neue Kontakte in der Aktivgruppe

Die Aktivgruppe der KEB Seniorenakademie Merzig bei einer ihrer Wanderungen. Foto: KEB Seniorenakademie Merzig
Die Aktivgruppe der KEB Seniorenakademie Merzig bei einer ihrer Wanderungen. Foto: KEB Seniorenakademie Merzig FOTO: KEB Seniorenakademie Merzig
Merzig. „Aktiv älter werden und die freie Zeit mit anderen gestalten“ lautet der Leitspruch der Aktivgruppe der KEB-Seniorenakademie Merzig. Gleichgesinnte treffen sich, um in der Gruppe ihre Freizeit zu verbringen. Dazu gehören die Teilnahme an themenspezifischen Veranstaltungen und Wanderungen oder Tagesausflüge. „Auch das Kennenlernen neuer Menschen und die Erweiterung des sozialen außerfamiliären Netzes sind von großer Bedeutung“, sagt Christine Müller, die seit rund fünf Jahren die Treffen ehrenamtlich koordiniert. Von Jessica Lorig

Nach ihren Worten werden Frauen statistisch gesehen älter als Männer und seien oft allein im Alter. „So nehmen an der Aktivgruppe viele Frauen teil, deren Partner verstorben sind. Für sie bietet die Gruppe neben Aktivitäten Möglichkeiten, Kontakte zu knüpfen und aufrechtzuerhalten, um einer Vereinsamung entgegenzuwirken“, verrät Müller. Ein fester Stamm, bestehend aus zwölf Teilnehmern, sei seit der Geburtsstunde der Aktivgruppe dabei.


Informationen zur Aktivgruppe bei der KEB Saar-Hochwald im Haus der Familie Merzig, Hochwaldstraße 13, Tel. (0 68 61) 60 32.