Seminarreihe vermittelt in Merzig Grundlagen des Chrogesangs

Merzig : Die Grundlagen des Chorgesangs lernen

Wie finde ich mich in den Noten zurecht? Und was genau bedeuten die Zeichen an den Noten? Fragen wie diese stellen sich viele Menschen, die in den Chorgesang einsteigen. Für angehende Sänger sowie auch für all jene, die bereits Erfahrung haben, bietet der saarländische Chorverband eine Seminarreihe an.

An mehreren Terminen werden dabei die Grundlagen des Chorsingens vermittelt.

In Merzig startet die Seminarreihe am Samstag, 31. August, im Peter-Wust-Gymnasium, Goethe-Straße 16a. Insgesamt umfasst die Reihe sechs Termine, die jeweils von 10 bis 13 Uhr dauern. Diese sind am 21. September und am 2. November sowie im kommenden Jahr am 1. Februar, 14. März und 9. Mai. Die Kursleitung haben Thomas Berger für die Theorie und Waltraud Krompholtz für das Thema Stimme. Im Seminar haben die Sänger die Möglichkeit, in Kleingruppen ihr Grundwissen über Musik zu erweitern und ihre sängerischen Fähigkeiten auszubauen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Teilnehmerbeitrag für die Kurse beträgt je 60 Euro.

Weitere Informationen, auch zu den Kursen in anderen Städten, und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es im Internet.

www.saarlaendischer-
chorverband.de