1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Seit 30 Jahren Klassenkameradinnen

Seit 30 Jahren Klassenkameradinnen

Zum Ende des alten Jahres gab es bei der Volkshochschule Merzig-Wadern ein besonderes Jubiläum zu feiern: Der Italienisch-Konversationskurs der VHS feierte sein 30-jähriges Bestehen: Seit des erstmaligen Zustandekommens im Jahr 1986 lernen die Teilnehmer gemeinsam Italienisch. Bereits 22 Jahre lang wird der Kurs kontinuierlich von Bruno Pelaia als Dozent betreut.

Seit 30 Jahren sind sie Klassenkameraden: Margret Schamper, Renate Prinz, Maria Doujak, Irmgard Barrois und Ulrike Bankstahl lernen seit 1986 bei der VHS gemeinsam Italienisch. Viele Studienreisen haben die Teilnehmerinnen seither gemeinsam erlebt, zusammen mit ihrem Kursleiter Bruno Pelaia, der nicht zuletzt stolz ist auf den Lernerfolg: "Natürlich sprechen alle längst fließend italienisch", verriet er.

"Besonders schön finde ich, dass über unsere Studienreisen hinaus alle Kursteilnehmerinnen regelmäßig Zeit in Italien verbringen. Einige haben durch ihre guten Sprachkenntnisse mittlerweile enge Freundschaften in Italien geknüpft. Sie besuchen ihre italienischen Freunde regelmäßig und sind in deren Heimatorten gern gesehene Gäste."

Zum Jahrestag gratulierten der Vorsitzende der Volkshochschule Torsten Rehlinger, sein Stellvertreter Benno Rupp und VHS-Leiterin Ulrike Heidenreich. "Es ist sehr erfreulich, wenn so ein Sprachkurs zu weit mehr wird und zusätzlich zum Lernen noch eine soziale Komponente kommt", freute sich Torsten Rehlinger in seiner Jubiläumsansprache.

Die Teilnehmerinnen wiesen ausdrücklich darauf hin, dass sich die Kursgemeinschaft auch nach 30 Jahren über neue Teilnehmer freut.

Interessierte mit fortgeschrittenen Italienischkenntnissen sind herzlich zum Mitmachen eingeladen. Der Kurs findet immer montags ab 18 Uhr in der VHS Merzig statt.