| 13:21 Uhr

Zwangspause
Schwertransport stockt bei Sitzerath

Ein mit Rotorflügeln beladener Schwertransport steckt auf der L 365 zwischen Nonnweiler und Sitzerath fest. Die Landstraße ist deswegen voll gesperrt. Von Matthias Zimmermann
Matthias Zimmermann



Sitzerath (hgn) Ein Schwertransport ist Dienstagvormittag (19. September 2017) bei Sitzerath ins Stocken geraten. Die mit langen Rotorflügeln beladene Tieflader kamen vor einer engen Kurve nicht weiter. Der Radius war zu eng. Techniker sind damit befasst, das Problem zu lösen. Die übergroßen Einzelteile sind für eine Windkraftanlage bestimmt, die bei Wadern entstehen soll.

Das könnte Sie auch interessieren