1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Empfang: Schulleiter mit Prinzipien und Einfühlungsvermögen

Empfang : Schulleiter mit Prinzipien und Einfühlungsvermögen

( Rudolf Weiten, Oberstudiendirektor im Ruhestand und langjähriger Schulleiter der heutigen Jean-François-Boch-Schule in Merzig, konnte unlängst seinen 90. Geburtstag feiern. Seine ehemalige Dienststelle, heute unter der Leitung von Andreas Heinrich, nahm dies zum Anlass, ihm einen Empfang zu widmen. Den gut 30 Gästen wurde durch viele Anekdoten und Berichte deutlich: Rudolf Weiten prägt bis zum heutigen Tag die größte Schule des Landkreises.

eNneb esneri epmktoenlt lluhntuiSceg ßrbeügte uShitllrcee cirnihHe uhca lehezchria imeeaelgh und avkeit eeg,Klnlo die Wtneie hcon lsa ierhn negerVtestzo rtebel nhtta.e In enire adLuiato hlsreidcte usaKl Shlcbao enein uSetllehcri tmi nenzir,iPpi lbecWiitk dun doembseren öEgifnvüngsheurmnle für esni oligKmlue und dei hmi rreeannuavtt cürehl.S etinesW eltertmruniba caelfghroN an erd zStepi rde c,luehS n-aHKzelri uB,ß twriegüd nih  sal enlugk ategte,nSr red uhdrc hiclaiertBrhke ndu siheGckc asu dre ganhilemee cblsrrfeusseKuhei iMgerz ien rneeodsm ndu tsigfeeihuslsngä mtnuerZ ilfeecuhrrb dBluing na red enertnu aarS efmotrg abe.h Die reigrMze kuneBlgeövr heba emd dAuscurk erhvieen,l in dme sei ned wehsdlnneec und tnrieutm oitcnchhreakntes nenuBizgcnhee erd hceulS tuner edm tlieT „eDm nteeiW ines ul“Sch sma.seeunzmafst eiDs erkücd edi kenegnunnAr enesri seinetVdre am nestbe asu, os Buß reietw.

fluRdo eteniW edwru 7319 imt rde gitLnue red srsurleKuehbeicsf in edr rgzMiere rlaßtdaWse urebtag.atf nI hemr sla 17 aeJhnr wra er rüf nie ncsweeahsd Koiulmleg udn die cshulsihce gsudAulnbi von herm sla 0 0001 njngeu nncheMse vtoitrrlwnheac. In neresi szetmiAt uwdren neesufasdm benatuUm nud ewiguenrEretn rde ugAttaunsst e.vmrgeonomn

In neseim nspheöcerlin iülkccRkb zietge scih einWet uefrtre ürbe dei aaligehcthn giuWrnk isrnee eriA.tb hAuc ni utZuknf egetl e,s eid eenBlga erd hcueSl biem lchrgärSteu eiw benrgegüe mde uguBdnnsiimiseltmir clidtehu uz mencah und edren Urtnuttünesgz frnizdrenoeu. iieHreb swheücn er edn eehtu ainVconhrewlttre eeni cüichellgk .dnHa