Im Rettungswagen : Schüsse auf Merziger Klinikgelände: Frau (77) verletzt

Auf dem Gelände der Merziger Klinik hat ein Mann auf seine Ehefrau geschossen.

Auf dem Gelände der Merziger Klinik sind heute Vormittag, 14. September, Schüsse gefallen. Wie die Landespolizeidirektion auf Anfrage bestätigte, schoss ein 80-jähriger Mann auf seine 77-jährige Ehefrau und verletzte diese. Laut Informationen unserer Zeitung fielen die Schüsse im Rettungswagen.

Aktuell werde die Frau notärztlich versorgt, die Polizei habe den 80-Jährigen widerstandslos festnehmen können. Die Frau sollte zu einem Pflegeplatz verlegt werden, darin sieht die Polizei aktuell das Motiv für die Tat.