1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Saarländischer Bestsellerautor liest aus seinem Werk

Merzig : Arno Strobel stellt seinen neuen Thriller in Merzig vor

Er gehört zu den erfolgreichsten deutschen Thrillerautoren, alle seine Romane sind Bestseller: Arno Strobel. Am Donnerstag, 14. März, liest der gebürtige Saarländer im Kulturzentrum Villa Fuchs aus seinem Buch „Im Kopf des Mörders – Toter Schrei“.

Beginn ist um 19 Uhr. Der Thriller handelt von dem  jungen Ermittler Max Bischoff, der in Angst um seine Schwester Kirsten ist, die sich bereits seit Wochen nicht mehr sicher fühlt. Ein Unbekannter beobachtet sie, weiß, wo sie sich aufhält, schickt ihr bedrohliche Nachrichten. Und dann passiert das, was Max immer befürchtet hat: Der Unbekannte bringt Kirsten in seine Gewalt und will Max zwingen, sich selbst zu opfern. Tut er das nicht, wird Kirsten sterben. Max findet sich in der schlimmsten Hölle wieder, die man sich vorstellen kann. Soll er sein eigenes Leben retten oder das seiner Schwester?

Karten für diesen Leseabend gibt es im Ticket Büro der Stadthalle, in allen Ticket-Regional Vorverkaufsstellen und unter Tel. (0 68 61) 93 6 70.