Picobello-Aktion in Saarfels Beim Saubermachen halfen viele Kinder mit

SAARFELS · Am Samstag lief die alljährliche Picobello-Aktion. Wie andere waren auch die Saarfelser sehr beschäftigt.

Die vielen Saarfelser Helfer der Picobello-Aktion stellten sich mit Ortsvorsteher Detlef Bley (4. von links) und seinem Stellvertreter Christian Ackermann (8. von rechts) nach getaner Arbeit zum Gruppenbild auf.

Die vielen Saarfelser Helfer der Picobello-Aktion stellten sich mit Ortsvorsteher Detlef Bley (4. von links) und seinem Stellvertreter Christian Ackermann (8. von rechts) nach getaner Arbeit zum Gruppenbild auf.

Foto: Norbert Becker​

Wie viele andere Orte im Landkreis Merzig-Wadern beteiligte sich auch Saarfels an der diesjährigen landesweiten Picobello-Aktion, von der wir stellvertretend für alle exemplarisch berichten. Der Aufruf von Ortsvorsteher Detlef Bley und seinem Stellvertreter Christian Ackermann zum Mitmachen stieß auf offene Ohren. Über 60 Helferinnen und Helfer, darunter auch viele Kinder und Jugendliche, fanden sich zum Start am Samstagmorgen auf dem Vorplatz des Vereinshauses ein. Sie kamen aus den infrage kommenden örtlichen Vereinen, Gruppen und Organisationen.