Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:31 Uhr

Schwanensee
Russisches Ballett tanzt Schwanensee in Merzig

Ensemble Russisches Ballet.
Foto: Timur Kinzikeev
Ensemble Russisches Ballet. Foto: Timur Kinzikeev FOTO: Timur Kinzikeev / Art Trends
Merzig. () Den „Schwanensee“ bringt die Merziger Musik- und Theaterreihe am Dienstag, 19. Dezember, um 20 Uhr in die Merziger Stadthalle. Das teilt Andrea Zimmer vom Kulturzentrum Villa Fuchs mit.

Schon seit Jahrhunderten erobert die klassische Kunst des Tanzes, das Ballett, die Herzen der Menschen. Verschiedene Lebenssituationen werden in einer magischen Atmosphäre durch Tanz dargestellt. Umhüllt von zauberhafter Musik, werden Liebe, Tod, Schmerz und Vergnügen zum Ausdruck gebracht.

Das Klassisch Russische Ballett wurde von Hassan Usmanov 2004 in Moskau gegründet. Seither ist das  Ensemble für höchst professionelle und ausdrucksstarke Ballettqualität bekannt. Mit seinen mitreißenden Stücken ist die Formation international bekannt und begeistert das Publikum immer wieder. Am 19. Dezember wird dieses hochkarätige Ballett in Merzig gastieren und die Geschichte des „Schwanensee“, begleitet von harmonischer Musik, erzählen. Die Rolle der Odette ist eine Herausforderung für jede Ballerina der Welt. Sie wird von einem bösen Zauberer in eine Schwanenkönigin verwandelt und muss sich mit ihrem Gegner, dem Schwarzen Schwan, duellieren. Beide Rollen werden von einer Ballerina getanzt.

Karten gibt es an allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen, im Ticketbüro des Kreiskulturzentrums Villa Fuchs in der Stadthalle Merzig, unter www.villa-fuchs.de oder Tel. (0 68 61) 9 36 70.

Das Ensemble Russisches Ballett zeigt in der Merziger Stadthalle sein großes Können mit dem Schwanensee.
Das Ensemble Russisches Ballett zeigt in der Merziger Stadthalle sein großes Können mit dem Schwanensee. FOTO: Timur Kinzikeev