Reise in die Welt der bunten Falter

Reise in die Welt der bunten Falter

Gartenbauverein Fitten hat Schmetterlingsforscher Ulrich zum Vortrag eingeladen.

(mtn) Zu einem Vortrag über Schmetterlinge lädt der Gartenbauverein Fitten für Freitag, 7. April, 19 Uhr ins Feuerwehrhaus Fitten ein. Referent ist Schmetterlingsforscher Rainer Ulrich, der an diesem Abend gleichzeitig sein Buch "Tänzer im Wind - eine Reise durch die faszinierende Welt der bunten Schmetterlinge" vorstellt.

Der Eppelborner Forscher, Autor und Fotograf zeigt den Zuschauern die zauberhafte Welt der bunten Falter. Er führt die überraschende Vielfalt der Schmetterlinge vor Augen, von denen es laut Ulrich allein in Deutschland 3600 verschiedene Arten gibt. In seinem Vortrag zeigt der Fachmann auch Bilder aus seinem Buch "Schmetterlinge - entdecken und verstehen".

Zudem erzählt der Buchautor einige seiner amüsanten und kurzweiligen Erlebnisse, darunter eine Trekkingtour durch Klein-Tibet im indischen Himalaja. Hier konnte Ulrich auf über 5000 Metern Höhe die "Könige der Schmetterlinge", die Apollofalter, beobachten und fotografieren.

Auf den Bildern des Naturforschers ist auch die Verwandlung der Falter über Raupe und Puppe zum bunten Schmetterling. Die eindrucksvollen Fotos erlauben unglaubliche Blicke in den Mikrokosmos der Tiere: So bestechen die gerade einmal stecknadelkopfgroßen Schmetterlingseier durch eine überraschende Formenvielfalt, die im Großformat auf der Leinwand nie gesehene Einblicke bietet.

Autor und Fotograf Rainer Ulrich Foto: privat. Foto: privat

Auch verrät Ulrich Tipps, wie man Schmetterlinge in der freien Natur beobachten und dauerhaft in den Garten locken kann. Nach dem Vortrag signiert der Autor Bücher und stellt sich der Diskussion mit dem Publikum. Der Eintritt ist frei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung