| 20:37 Uhr

Radeldemo in Merzig
Radelkollektiv bereitet Demo vor

Merzig . Das Saarbrücker Radelkollektiv kommt an diesem Samstag, 24. Februar, 16 Uhr, am Merziger Brauhaus zusammen, um eine erneute Radlerdemo vorzubereiten. Die Aktion hatte im vergangenen Jahr in Saarbrücken Hunderte aus der Landeshauptstadt auf den Sattel gebracht. Viele Eltern trauten sich mit ihren Kindern auf dem Rad nicht in den Straßenverkehr, sagte Harald Kreutzer, einer der Initiatoren vom Radlerkollektiv und selbst Vater. Das Radwegenetz sei lückenhaft, und auch auf den oft schmalen Radstreifen fühle man sich nicht genug geschützt. Wenn Autos mit 70 statt der erlaubten 50 Stundenkilometer vorbei rasten, sei das für Erwachsene bedrohlich, für Kinder aber noch viel gefährlicher, erläuterte Kreutzer. Auf Defizite beim Radverkehr aufmerksam machen, nannte Kreutzer das Ziel der Aktion.

Das Saarbrücker Radelkollektiv kommt an diesem Samstag, 24. Februar, 16 Uhr, am Merziger Brauhaus zusammen, um eine erneute Radlerdemo vorzubereiten. Die Aktion hatte im vergangenen Jahr in Saarbrücken Hunderte aus der Landeshauptstadt auf den Sattel gebracht. Viele Eltern trauten sich mit ihren Kindern auf dem Rad nicht in den Straßenverkehr, sagte Harald Kreutzer, einer der Initiatoren vom Radlerkollektiv und selbst Vater. Das Radwegenetz sei lückenhaft, und auch auf den oft schmalen Radstreifen fühle man sich nicht genug geschützt. Wenn Autos mit 70 statt der erlaubten 50 Stundenkilometer vorbei rasten, sei das für Erwachsene bedrohlich, für Kinder aber noch viel gefährlicher, erläuterte Kreutzer. Auf Defizite beim Radverkehr aufmerksam machen, nannte Kreutzer das Ziel der Aktion.


„Wir wollen auch Politiker zum Umdenken bewegen, statt das Auto zu bevorzugen, was für die Radfahrer zu tun.“ Am 12. Mai sind nach seinen Worten zeitgleich an unterschiedlichen Orten im Saarland Demonstrationen von Radlerinnen und Radlern geplant, die auf Defizite beim Radverkehr aufmerksam machen möchten.

Treffpunkt zur Vorbereitung ist um 16 Uhr das Merziger Brauhaus (am Yachthafen), Saarwiesenring 6, in Merzig. Weitere Informationen bei den lokalen AnsprechpartnerInnen, Hildegard Gottfrois-Bartel, E-Mail: hildegard@
radelkollektiv.de, und Arndt Oehm, E-Mail: arndt@radelkollektiv.de,
oder im Internet.