1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Postbote in Merzig von Hund gebissen

Zwischenfall am Mittwochmorgen : Postbote in Merzig von Hund angesprungen und gebissen

Ein Postbote ist am Mittwochmorgen von einem Hund angesprungen und gebissen worden. Die Verletzungen mussten ärztlich versorgt werden.

Ein Postbote ist in Merzig von einem großen Mischlingshund gebissen worden. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Vorfall am Mittwochmorgen in der Waldstraße. Der junge Mann wollte gerade die Post zustellen, als er auf dem entsprechenden Grundstück von dem Tier angesprungen und gebissen wurde. Die Verletzung musste laut Polizei in der Klinik versorgt werden. Gegen die Hundehalterin wurde ein Strafverfahren wegen Körperverletzung durch Unterlassung eingeleitet.