Polizei sucht nach Unfallzeugen

Nach einem Unfall mit einer Leichtverletzten und hohem Schaden der sich bereits am Montagnachmittag, 21. Dezember, in der Merziger Torstraße zugetragen hat, sucht die Polizei Zeugen.

Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhren drei Fahrzeuge hintereinander die Torstraße aus Richtung Brotdorf stadteinwärts. In Höhe des Seniorenzentrums Fellenbergstift hielten die beiden ersten Autos, ein brauner Ford Fiesta sowie ein schwarzer BMW , verkehrsbedingt an. Der Fahrer des dritten Wagens erkannte dies offensichtlich zu spät und fuhr auf die beiden Fahrzeuge auf. Die Folge: Die Fahrerin des Ford Fiesta wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Der Unfallverursacher flüchtete.

Zeugen sollen sich mit der Polizei Merzig , Tel. (0 68 61) 70 40, in Verbindung setzen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung