Polizei Merzig schnappt Einbrecher nach Diebstahl im Kaufland

Merzig : Zwei Männer in Merzig beim Diebstahl von Leergut erwischt

Auf frischer Tat ertappt hat die Polizei am frühen Donnerstagmorgen zwei Männer bei einem versuchten Diebstahl am Merziger Kaufland. Gegen 2.35 Uhr wurde die Polizei-Inspektion (PI) Merzig über den Einbruchdiebstahl in Kenntnis gesetzt.

Wie die Polizei mitteilte, hieß es zu diesem Zeitpunkt, dass die Männer gerade vor Ort seien und im Begriff seien, Leergut aus dem Außenlager des Einkaufsmarktes zu stehlen.

Zwei Streifenwagen der PI Merzig sowie ein Streifenwagen der PI Saarlouis machten sich auf zum Einkaufsmarkt in der Rieffstraße. Die Einsatzkräfte stellten vor Ort fest, dass die Täter den Metallzaun aufgeschnitten hatten. Das Leergut hatten sie bereits außerhalb der Umzäunung zum Abtransport abgelegt.

Einen der beiden Männer, einen 16-jährigen Jugendlichen, fanden die Beamten wenige Meter entfernt in einer Dornenhecke sitzend. Seinen 22-jährigen Komplizen nahmen die Polizisten im Stadtpark Merzig fest.

Beide Personen sind derzeit nach Angaben der Polizei ohne festen Wohnsitz und schon mehrfach straffällig in Erscheinung getreten. Sie wurden einem Haftrichter vorgeführt, der gegen beide Personen einen Haftbefehl erließ.

Mehr von Saarbrücker Zeitung