1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Planungs-Workshop zur Dorfentwicklung in Besseringen am 13. Februar

Besseringen : Wie Besseringen sich entwickeln soll

Bürger können heute bei Planungs-Workshop Ideen und Vorschläge einbringen.

Am heutigen Mittwoch, 13. Februar, findet in Besseringen der zweite so genannten Planungs-Workshop im Rahmen des Integriertes Dorfentwicklungskonzeptes (IDEK) für den Merziger Stadtteil statt. Das teilte die Verwaltung der Kreisstadt mit. Weiter heißt es in der Mitteilung aus dem Rathaus: „In der Auftaktveranstaltung am 26. November 2018, an der erfreulicher Weise zahlreiche Besseringer Bürgerinnen und Bürger teilgenommen haben, gaben die Teilnehmenden wichtige Hinweise in Bezug auf die Analyseergebnisse und weitere Anmerkungen zu spezifischen Leitfragen.“ Aus den daraus identifizierten Stärken und Schwächen sollen im nächsten Schritt mit Hilfe und Unterstützung der Bevölkerung Handlungsansätze und Maßnahmenvorschläge entwickelt werden, um den Stadtteil zukunftsfähig weiter zu gestalten. Besseringen steht nicht zuletzt seit der Fertigstellung der Ortsumgehung vor einigen Herausforderungen. Die Änderung der Haupt-Verkehrsströme dürfte am Ort nicht spurlos vorbei gehen. Die Verwaltung ermuntert die Besseringer zum Mitmachen: „Als Expertinnen und Experten vor Ort ist Ihre Meinung gefragt. Im Rahmen des Planungsworkshops haben Sie die Gelegenheit, sich über das IDEK zu informieren und dem Planungsteam zu zeigen, welche Maßnahmen aus Ihrer Perspektive wichtig für die weitere Entwicklung des Stadtteils sind.“

Der zweite Planungs-Workshop, an dem Gelegenheit hierzu besteht, findet am heutigen Mittwoch, 13. Februar, ab 18.30 Uhr im Bürgerhaus Besseringen, Bezirkstraße 96, statt.