| 00:00 Uhr

Plakat-Wettbewerb zur Anti-Alkohol-Kampagne geht in die Endphase

Merzig. "Bunt statt blau" ist das Motto einer bundesweiten Kampagne der DAK-Gesundheit gegen das Komatrinken, bei dem sehr viel Alkohol in kurzer Zeit konsumiert wird. Bis Dienstag, 31. März, können Schüler noch ihre selbst gestalteten Plakatentwürfe einreichen. mtn

Thematisch soll sich hierbei alles um den Alkoholmissbrauch bei Kindern und Jugendlichen drehen,. Hintergrund sei die alarmierend hohe Zahl von Kindern und Jugendlichen, die jährlich aufgrund einer Alkoholvergiftung in deutschen Krankenhäusern behandelt würden. Alleine im Jahr 2013 seien es 23 000 Kinder und Jugendliche gewesen, was einen Anstieg um 144 Prozent im Vergleich zum Jahr 2000 ausmache. Es gibt wertvolle Geld- und Sachpreise zu gewinnen.

dak.de/buntstattblau