Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:29 Uhr

Merzig
Pippi plündert Weihnachtsbaum

Pippi Langstrumpf Rote Zora
Pippi Langstrumpf Rote Zora FOTO: Rote Zora
Merzig. (leis) Die Merziger Buchhandlung Rote Zora erwartet wieder Besuch aus Schweden: Um den Weihnachtsbaum vor der Buchhandlung zu plündern, kommt am heutigen Donnerstag, 28. Dezember, Pippi Langstrumpf vorbei. Zum Plünderfest sind alle Kinder eingeladen. Von Tina Leistenschneider

Um 15 Uhr wird die Geschichte  erzählt, als das stärkste Mädchen der Welt in der Villa Kunterbunt den Weihnachtsbaum geplündert hat – mit den Kindern der Stadt.Am Tannenbaum hingen Lebkuchenmänner, bunte Fähnchen und Knallbonbons. Aber Pippi hielt noch mehr lustige Überraschungen bereit: Anschließend wird in Merzig mit der berühmten Astrid-Lindgren-Figur der Weihnachtsbaum vor der Buchhandlung abgeräumt. Jedes Kind bekommt dabei etwas von Pippis Beute ab. Außerdem gibt es für Klein und Groß heißen Kakao. Um warme und wetterfeste Kleidung wird gebeten, die Veranstaltung findet draußen statt.

Weitere Informationen bei der Buchhandlung Rote Zora unter Tel. (0 68 61) 75 59 9, per Email an info@rotezora.de und unter www.rotezora.de.