| 20:29 Uhr

Lesung
Peter Brill liest aus seinem „Kompass“

Merzig. () „Mein Kompass – Wegweiser zur Gesundheit für dich“ titelt das Buch von Peter Brill, das er am Dienstag, 22. Februar, 19.30 Uhr, in der Stadtbibliothek Merzig, Hochwaldstraße 47, vorstellt. Die 160 Seiten umfassende Schrift richtet sich an Betroffene, aber auch an Angehörige und Interessierte. Peter Brill, geboren 1953, durchlebte in den Jahren 2004 bis 2011 Phasen der Depression. Im Glauben gestärkt und durch lösungsorientierte Therapien entwickelte er ein Konzept zum Eigenschutz. Hierbei kamen ihm die Begleitung in der Familie, die Fürsorge auf der Arbeitsstelle und die Hilfe von vielen Mitmenschen zu Gute. Nach seinem Konzept „Kompass“ leitet er Selbsthilfegruppen. Die gewonnenen Erfahrungen und die Rückmeldungen haben ihn motiviert, das Buch zu schreiben, das er in der Lesung präsentiert.

() „Mein Kompass – Wegweiser zur Gesundheit für dich“ titelt das Buch von Peter Brill, das er am Dienstag, 22. Februar, 19.30 Uhr, in der Stadtbibliothek Merzig, Hochwaldstraße 47, vorstellt. Die 160 Seiten umfassende Schrift richtet sich an Betroffene, aber auch an Angehörige und Interessierte. Peter Brill, geboren 1953, durchlebte in den Jahren 2004 bis 2011 Phasen der Depression. Im Glauben gestärkt und durch lösungsorientierte Therapien entwickelte er ein Konzept zum Eigenschutz. Hierbei kamen ihm die Begleitung in der Familie, die Fürsorge auf der Arbeitsstelle und die Hilfe von vielen Mitmenschen zu Gute. Nach seinem Konzept „Kompass“ leitet er Selbsthilfegruppen. Die gewonnenen Erfahrungen und die Rückmeldungen haben ihn motiviert, das Buch zu schreiben, das er in der Lesung präsentiert.


Der Eintritt ist frei. Es wird um Anmeldung unter Tel. (0 68 61) 8 53 91, gebeten.