1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Pastor Josef Schwarz feiert Goldenes Priesterjubiläum

Pastor Josef Schwarz feiert Goldenes Priesterjubiläum

An diesem Sonntag, 6. März, feiert der Kooperator der Pfarreiengemeinschaft Merzig-Hilbringen, Pastor Josef Schwarz, sein Goldenes Priesterjubiläum. Schwarz wurde am 6. März 1966 in Trier vom damaligen Bischof Matthias Wehr zum Priester geweiht.

Er stammt aus Wiesbach, wo er 4. Mai 1936 geboren wurde. Schwarz machte zunächst eine Lehre als Versicherungskaufmann, ehe er am Abendgymnasium in Saarbrücken das Abitur nachholte. Danach studierte er in Trier und München Theologie. In Bitburg war er zunächst Kaplan, später war er als Diözesan-Jugendseelsorger und Pfarrer im kleinen Eifelort Badem tätig. Von 1973 bis 1989 war er Pfarrer in Neuerburg, ehe er als Pfarrer für Rehlingen, Fremersdorf und Eimersdorf ins Saarland zurückkehrte. Nachdem er 2005 seinen Dienst als Pfarrer beendet hatte, wurde er zum Kooperator der Pfarreiengemeinschaft Merzig-Hilbringen ernannt. Die Pfarreiengemeinschaft begeht das Goldene Priesterjubiläum von Schwarz mit einem Festhochamt um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Petrus in Ketten in Hilbringen . Im Anschluss daran ist die Gemeinde zu einer Begegnung mit dem Jubilar ins Pfarrzentrum eingeladen.