Panneflickerfeschd wartet am Wochenende mit kurzweiligem Programm auf

Panneflickerfeschd : In Schwemlingen geht die Post ab

Am Wochenende steigt auf dem Parkplatz neben der Saargauhalle das Panneflickerfeschd.

Am kommenden Wochenende, 10. und 11. August feiern die Schwemlinger ihr traditionelles Panneflickerfeschd auf dem Parkplatz neben der Saargauhalle. Musik steht am Samstag auf dem Plan, ein Kinderprogramm am Sonntag. Nach dem Kinderprogramm spielt Alex Breit ab 17 Uhr. Zahlreiche Vereine sind dabei und geben dem Fest seinen eigenen Charakter.

Mit dem obligatorischen Fassanstich durch den Schirmherrn Armin Streit von der Streitgruppe Merzig beginnt das Fest um 19.30 Uhr. Anschließend wird die Band Tonwerk zu einem Konzert erwartet.

Den Auftakt am  Sonntag, 11. August, macht um 10.30 Uhr ein Hochamt in der Pfarrkirche. Zum traditionelle Frühschoppen ab 11.30 Uhr und spielen die „Original Schwemländer“.  Das Kindernachmittagsprogramm startet ab 13 Uhr und hält viel Abwechslung und Anregungen zum Mitmachen bereit. So gibt es eine Hüpfburg, Kinderschminken, an einem Glücksrad können die Kinder ihr Glück versuchen. Mit einem Programmpunkt vom Kreiskulturzentrum Villa Fuchs kommen die Freunde der Magie voll auf ihre Kosten. Zauberer Tommy Leidinger wird mit seinen Tricks die Kids zum Staunen bringen. Dosenwerfen und Torwandschießen stehen ebenfalls auf dem Plan.

Die Köche der Schwemlinger Vereine haben Spießbratenburger mit Kartoffelwedges und Sourcreme auf der Speisekarte, ebenso Pulled-Pork-Burger, Grombeer Spatzen und Chilli Con Carne. Es gibt Schnitzelspießen und Bratwurst mit Pommes, sowie Flammkuchen. Waffeln mit heißen Kirschen und Sahne werden kredenzt,  ebenso  Eisspezialitäten aus dem Oldtimer „La Gondola“. Zudem gibt es noch Kaffee und Kuchen. Mit einer großen Tombola können die Gäste zudem noch was gewinnen. Die ersten Lose werden am  Sonntag, 16 Uhr gezogen.