1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Outdoor-, Angel- und Jagdsportbedarf unter einem Dach

Outdoor-, Angel- und Jagdsportbedarf unter einem Dach

Sport und Freizeitgestaltung in der Natur wird immer beliebter. Das zeigt auch die Resonanz auf die Fachmesse „AnJA“, kurz für Angeln und Jagen, auf der Unternehmer Uwe Mike auch vertreten war.

Noch ist die Mike-Welt zweigeteilt: Während Uwe Mike in Haustadt ein Fachgeschäft für Outdoor-Zubehör und Jagd-Artikel unterhält, gibt es in Besseringen einen zweiten Standort, in dem sich vorwiegend Produkte für Angler finden. Doch im Laufe des nächsten Jahres will der umtriebige Unternehmer aus Merzig dies alles zusammenführen in einem Neubau mit 780 Quadratmeter Verkaufsfläche in Besseringen , Im Römergarten 7.

Dass dieses zusätzliche Standbein für Mike, der auch als Bauunternehmer tätig ist, eine solide Geschichte ist, habe ihm die Resonanz auf seine Präsenz mit einem großen Stand an der Fachmesse Angeln und Jagen (AnJa) gezeigt, die vor kurzem im Messezentrum Saarbrücken stattgefunden hat. "Die Nachfrage nimmt zu", so das Fazit des Betreibers der Mike-Welt. Neben Mike waren aus dem Grünen Kreis dort auch die Jagdschule/Jagdwaffen-Center Blatt aus Perl vertreten sowie der Jagd- und Lodenhut-Experte Rudolf Klein aus Losheim und Adolf Konrad aus Morscholz, der Zielstöcke, Jagdschmuck, Schlüsselanhänger, Kanzelöfen vertreibt.

Zwar sei die Gesamtbesucherzahl an den drei Messetagen mit 10 000 gegenüber der Erstauflage von "AnJa" leicht zurückgegangen. Das hat nach übereinstimmender Einschätzung von Mike und Messe-Veranstalter Michael Böttcher vor allem mit dem Wetter zu tun gehabt. Insbesondere am zweiten Messetag, einem Samstag, habe der dann einsetzende Schneefall wohl den ein oder anderen potenziellen Besucher, unter anderem aus Frankreich und Luxemburg, von einer Fahrt zur Messe abgehalten. Diejenigen, die gekommen waren, seien aber sehr interessiert an den Angeboten der rund 80 Aussteller gewesen. "Das war ein echtes Fachpublikum", befand Mike.

Aus seiner Sicht hat sich das Engagement auf der Fachmesse durchaus ausgezahlt - eine ähnliche Rückmeldung habe er auch von dem Perler Robert Blatt, der auf der Messe unter anderem seine Jagdschule vorstellte, bekommen. Darum will Mike auch an der Angelmesse in Wadern am 14. und 15. März teilnehmen. Und auch der Veranstalter der "AnJa" scheint zufrieden: Im nächsten Jahr soll die Messe eventuell auf eine dritte Veranstaltungshalle ausgeweitete werden, bestätigte Michael Böttcher der SZ. "Das Potenzial ist da, die Qualität in diesem Jahr war sehr gut."