1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Neues Testzentrum im Vereinshaus Merzig hat Betrieb aufgenommen

Conrona-Schnelltests : Testzentrum im Merziger Vereinshaus gestartet

Testen ist die Devise der Virologen zum aktuellen Stand der Corona-Pandemie. Zu diesem Zweck sollen möglichst viele Testmöglichkeiten geschaffen werden. Mit dem Antigen-Schnelltestzentrum im Merziger Vereinshaus (Propsteistraße 4) ist in der Kreisstadt Merzig eine weitere Teststation errichtet worden.

Betrieben wird das innenstadtnahe Testzentrum von dem Drogeriemarkt-Unternehmen dm, das seit dem Wochenende die Bürgerinnen und Bürger nach vorheriger Anmeldung auf eine Corona-Infektion testet. Um Besucherströme und Wartezeiten zu vermeiden, können Termine nach Mitteilung der Stadtverwaltung lediglich online gebucht werden. Dies ist maximal zwei Wochen im Voraus über die Internetseite von dm (www.dm.de, dort unter „dm-Corona-Schnelltest-Zentren“) möglich und erleichtert vor Ort die Identifikation der Personen.

Geöffnet ist das Testzentrum im Vereinshaus montags bis samstags jeweils von 9 Uhr bis 10.30 Uhr, von 11 Uhr bis 12.30 Uhr, von 13 Uhr bis 14.30 Uhr und von 15 Uhr bis 16.30 Uhr. Dabei werden die Tests von geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Drogeriemarktes durchgeführt, die mit einem Wattestäbchen einen Nasen-Abstrich entnehmen, so dass innerhalb weniger Minuten ein Testresultat vorliegt. Um die Anfahrt zum Testzentrum zu erleichtern, stehen vor dem Vereinshaus vier Kurzzeitparkplätze für die Probanden kostenlos zur Verfügung.

Bürgermeister Marcus Hoffeld freut sich über das neue Angebot im Merziger Stadtzentrum. „Die Kreisstadt Merzig stellt kostenlos das Vereinshaus bereit, um die Testkapazitäten weiter zu erhöhen. Somit möchten wir einen wichtigen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten“, erklärt der Bürgermeister. Seinen besonderen Dank sprach Hoffeld dem Unternehmen dm für den Betrieb des Testzentrums aus.

www.dm.de/services/services-­im-markt/corona-schnelltest-­zentren-613504#termin