| 20:15 Uhr

Merzig
Rundgang mit dem Nachtwächter

Ein Nachtwächter führt am Freitag durch Merzig.
Ein Nachtwächter führt am Freitag durch Merzig. FOTO: Stadt Merzig
Merzig. (red) Ein Nachtwächter besucht den Merziger Weihnachtsmarkt und führt am Freitag, 7. Dezember, ab 18 Uhr durch den historischen Stadtkern. Stündlich erklang einst des Nachtwächters Ruf in den Gassen des ehemals kurfürstlichen Amtssitzes an der unteren Saar. red

Nun ertönt er wieder. Der Rundgang startet mit Gesang am Stadthaus an der Bühne im Rathausinnenhof. Von dort geht es, ausgerüstet mit Laterne, Dreispitz, Signalhorn und Hellebarde, zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Der Nachtwächter erzählt von den Dingen, die man in den nächtlichen Gassen Merzigs erlebte, von der Geschichte der Stadt, ihren Straßen und Plätzen, von ihren Originalen, Persönlichkeiten und den schönsten Anekdoten. Nach etwa einer Stunde endet der Ausflug am Historischen Rathaus mit dem „Gedicht zum Nachtwächter“. Die Führung ist kostenlos.