1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Musikverein St. Hubertus Schwemlingen lädt zum Konzert ein

Konzert : Musikverein St. Hubertus geht auf Weltreise nach Noten

„In 80 Tagen um die Welt“ lautet das Motto des Frühlingskonzerts des Musikvereins St. Hubertus Schwemlingen am Samstag, 18. Mai, um 19.30 Uhr in der Saargauhalle in Schwemlingen. Unter Leitung von Dirigentin Susanne Müller entführt das Ensemble seine Zuhörer zu einer Reise um den Globus.

„Es werden Blasmusikstücke aus vielen Regionen der Erde wie Irland, Schweden, Frankreich, Tschechien und Deutschland zu hören sein“, verrät Frank Albin Wolf vom Musikverein St. Hubertus.

Die Solistinnen Anja Leistenschneider und Laura Kiefer nehmen ihre Gäste mit in das mystische Irland. Celtic Flutes verarbeitet als Solo für zwei Querflöten und sinfonisches Blasorchester stilgetreue, neukomponierte Melodien in der Dramaturgie menschlichen Lebens. Liebe und Leid, Freude und Hoffnung sind die thematischen Inhalte dieses Werkes.

Faszinierend auch: das Konzertstück „Around the world in 80 days“. „In 80 Tagen um die Welt“ hat schon fast jeder einmal als Buch gelesen oder als Film gesehen. Der Komponist Otto M. Schwarz setzte die turbulente Geschichte in ein spannendes Blasorchesterwerk um. Die Reise startet in Frankreich und verläuft quer durch Europa nach Ägypten. Von dort aus geht es weiter über Indien, Hongkong, China und Japan nach Amerika. In Stil von Filmmusik komponiert, entstehen von ganz alleine Bilder vor dem inneren Auge der Zuhörer. Also Kino für die Ohren.

In den vergangenen Monaten haben sich die Musiker mit ihrer Dirigentin Susanne Müller sorgfältig auf das Konzert vorbereitet. „Und so kann der Besucher am Ende des Konzertes behaupten, er hat an einem Abend die ganze Welt gehört, sagt Frank Albin Wolf.

Der Eintritt ist frei.