| 21:12 Uhr

Konzert
Musikverein Bietzen tritt mit neuer Dirigentin auf

Bietzen. „111 Jahre Kult(tour) auf dem Bietzerberg“, unter diesem Motto steht das Konzert des Musikverein Cäcilia 1907 Bietzen am Sonntag, 29. April, ab 18 Uhr in der Turnhalle in Bietzen. Der Verein freut sich, an diesem Abend seine neue Dirigentin und musikalische Leiterin Jaqueline Felten erstmals vorstellen zu können, die mit ihrem jugendlichen Elan einer 23-Jährigen frischen Wind in die Proben des Orchesters gebracht hat.

„111 Jahre Kult(tour) auf dem Bietzerberg“, unter diesem Motto steht das Konzert des Musikverein Cäcilia 1907 Bietzen am Sonntag, 29. April, ab 18 Uhr in der Turnhalle in Bietzen. Der Verein freut sich, an diesem Abend seine neue Dirigentin und musikalische Leiterin Jaqueline Felten erstmals vorstellen zu können, die mit ihrem jugendlichen Elan einer 23-Jährigen frischen Wind in die Proben des Orchesters gebracht hat.


Innerhalb kurzer Zeit ist es ihr mit dem Orchester gelungen, ein interessantes und buntes Musikprogramm zusammenzustellen, darunter „Chicago Festival“, „Tanz der Vampire“ und einem Medley mit Hits aus den 80er Jahren.

Besonders stolz ist der Verein auch darauf, dass sein Jubiläumsmarsch, „der Bietzerberger“, von der Profiblaskapelle „Alpenblech“ auf CD produziert wurde und verkauft wird. Der Marsch entstand im Zuge des 110-jährigen Vereinsjubiläums, das im vergangenen Jahr mit einer großen Festwoche und dem Auftritt der Blaskapelle „Alpenblech“ als musikalischem Höhepunkt gefeiert wurde.