1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Musik für jeden Geschmack von Blues bis Italo-Pop

Musik für jeden Geschmack von Blues bis Italo-Pop

Neun Kneipen und jede Menge Musik: Von Rock bis Blues reicht die Bandbreite, wenn am Samstag, 14. November, ab 21 Uhr, das Bitburger Unplugged-Festival steigt. Für das Festival haben sich die Kreistadt Merzig , die Villa Fuchs und der Altstadtförderein zusammengetan.

 Mainhattan Blues Band
Mainhattan Blues Band
 Walking Shoes
Walking Shoes
 LuigiBotta
LuigiBotta
 EricMaas
EricMaas
 Carsten Grasmück
Carsten Grasmück
 Jolly Caster
Jolly Caster
 Cat und UweHeidekind
Cat und UweHeidekind
 Summerdust Fotos: Villa fuchs
Summerdust Fotos: Villa fuchs

Dos Hombres spielen im Väterchen Franz. Die Musiker Detlef "Poschi" Poschmann und Jörg Reuter servieren Rocksongs. Beide waren Mitte der 80er Jahre für die Kompositionen ihrer Metal-Band Midnight Darkness verantwortlich. Mit Blues á la B.B. King, Muddy Waters und Buddy Guy und englischem Blues der frühen Fleetwood-Mac-Jahre wartet die Mainhattan Blues Band im Barrique auf.

Rock'n'Roll, Beat und Kult-Rock der 70er Jahre hat die Band Walking Shoes im Gepäck, die im Halfenhaus auftritt. Carsten Grasmück greift in der Gastwirtschaft Zum Kleinen König mal zur Gitarre, Ukulele und Percussions und hat über 100 Songs im Gepäck. Gitarrist und Sänger Eric Maas, der im Kahn auftritt, hat sich von Jack Johnson, Ben Harper, Tété, Charlie Winston und den Beatles beeinflussen lassen. Gesang und Gitarren erklingen, wenn Marco Weiler und Jenni Goehring alias Summerdust im City Treff spielen. Bon Jovi , Alanis, Blondie , Kim Wilde , die Beatles oder AC/DCC erhalten von 'N'U eine besondere Note. Die Musiker Cat und Uwe Heidekind treten im Klex auf. Das Bluesrock-Trio Jolli Caster stellt im Sankt Patrick's Irish Pub seine Songs vor. Ihre Vorbilder für Eigenkompositionen heißen Joe Bonamassa , John Mayer oder Robben Ford, dazu gibt es Stücke von Led Zeppelin , Jimi Hendrix oder Eric Clapton . In Deutsch, Spanisch, Englisch, Französisch und natürlich in seiner Muttersprache Italienisch singt Luigi Botta, der in der Villa Fuchs ein Gastspiel gibt.