| 08:44 Uhr

Motorradfahrer stirbt im Gegenverkehr

Merzig. Ein Motorradfahrer ist in Merzig in den Gegenverkehr geraten und gestorben. Der 24-Jährige berührte mit seiner Maschine am Mittwochabend zunächst einen geparkten Lkw. Danach fuhr er auf die Gegenspur, prallte in ein entgegenkommendes Auto und schleuderte gegen einen Metallzaun.

"Er war sofort tot", sagte ein Polizeisprecher gestern. Die 25-jährige Autofahrerin und ihre Beifahrerin erlitten demnach einen schweren Schock .