Moritz Diedrich musiziert in Hilbringen für den Verein Herzensengel

Hilbringen : Zum Abschied gibt es ein Konzert für den guten Zweck

Moritz Diedrich spielt am Sonntag, 26. Mai, ein Orgelkonzert in der Pfarrkirche St. Petrus in Hilbringen. Beginn ist um 17.30 Uhr. Bei dem Konzert handelt es sich um ein Abschiedskonzert des Organisten.

Aber nicht nur verabschieden will er sich: „Gleichzeitig möchte ich damit auch Gutes tun“, sagt der Vertretungsorganist. Deshalb bittet er die Besucher an diesem Tag um eine Spende für den Verein Herzensengel.

Moritz Diedrich bestand im Herbst 2018 die C-Ausbildung zum Organisten mit Bestnoten im Spielen von Orgelstücken. Des Weiteren hat er im Mai des vergangenen Jahres beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ den zweiten Preis auf Bundesebene erhalten. Bei seinem Konzert in der Pfarrkirche in Hilbringen werden Stücke von Bach, Mendelssohn, Reger, Boellmann und Schumann gespielt.

Der Eintritt zum Konzert ist frei. Jedoch bittet Diedrich die Zuhörer um eine Spende für die Herzensengel. Der Verein Herzensengel ist ein mildtätiger Verein, der seit 2012 besteht und schon vielen Familien und Einzelpersonen, die eine Behinderung haben oder unverschuldet in Not geraten sind, im Landkreis Merzig-Wadern helfen konnte.

Mehr Infos zu den Herzensengeln gibt es im Inernet.

www.herzensengel.saarland

Mehr von Saarbrücker Zeitung