"Mondscheintarif": Theater in der Merziger Stadthalle

"Mondscheintarif": Theater in der Merziger Stadthalle

Merzig. Die Inszenierung schmunzelt vor Charme und Witz wie ein Kuchenpferd. Am Mittwoch, 28. April, wird die Komödie "Der Mondscheintarif" nach dem Besteller von Ildikó von Kürthy ab 20 Uhr in der Merziger Stadthalle aufgeführt

Merzig. Die Inszenierung schmunzelt vor Charme und Witz wie ein Kuchenpferd. Am Mittwoch, 28. April, wird die Komödie "Der Mondscheintarif" nach dem Besteller von Ildikó von Kürthy ab 20 Uhr in der Merziger Stadthalle aufgeführt. Hervorragende Schauspieler, unter anderem Bojana Golenac, Mathias Schloo und Isabella Schmid werden den Theaterbesuchern einen herrlichen Abend bereiten. Vor genau drei Tagen hatte Cora den besten Sex ihres Lebens. Und das auch noch mit dem Mann ihrer Träume: Dr. Daniel Hofmann, gut aussehend, erfolgreich, vermutlich ungebunden. Sie würde im siebten Himmel schweben, wäre da nicht ein entscheidender Haken: Daniel ruft nicht an. Und mit jeder Minute, die verstreicht, sieht die Zukunft einsamer und düsterer aus. Ausgestattet mit einer Familienpackung Schokolade, das Telefon immer fest im Blick, lässt Cora die Turbulenzen der vergangenen drei Wochen noch einmal Revue passieren: Die komplette Blamage bei der ersten Begegnung, die unrühmlichen Peinlichkeiten der zweiten. Romantische Abendessen zu zweit, Strategieplanung und Lachkrämpfe mit ihrer besten Freundin Jo, schließlich die schicksalhafte Nacht bei ihm - und seitdem: Funkstille. Hat Daniel sie tatsächlich schon nach der ersten Nacht ad acta gelegt? Als Cora die letzte Hoffnung schon aufgegeben hat, nimmt ihre Geschichte doch noch die entscheidende Wendung. redKarten im Vorverkauf: In allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen und im Kulturbüro in der Stadthalle. Ticket Hotline: (0 68 61) 9 36 70.www.villa-fuchs.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung