| 20:47 Uhr

Deutschlandtour
Mix aus Sporterlebnis und Kulturprogramm

Die Deutschland Tour führt die Spitzensportler durch die schönsten Landschaften in der Region.
Die Deutschland Tour führt die Spitzensportler durch die schönsten Landschaften in der Region. FOTO: pixathlon / Angerer / Henning Angerer
Merzig. Die dritte Etappe der Deutschland-Tour endet am Samstag in Merzig. Neben der Siegerehrung können sich Besucher auf viele Aktionen freuen.

Kein Zweifel: Das Herz der dritten Etappe der am Donnerstag gestarteten Deutschland-Tour schlägt am morgigen Samstag, 25. August, in Merzig: Denn die Kreisstadt wird Zielort der Etappe sein, die über insgesamt 177 Kilometer führt und am Vormittag in Trier startet. „Auf Spitzenradsport vor der Haustür darf sich die Großregion freuen“, kündigt Merzigs Bürgermeister Marcus Hoffeld an.


Nach dem Startschuss vor der Porta Nigra in Trier macht sich das Peloton auf den Weg ins Saarland, wo sie gegen 13 Uhr zunächst Saarhölzbach erreichen. Von dort geht es hinauf nach Britten, durch Losheim und Rissenthal und dann durch einige Orte der Gemeinde Beckingen, weiter über Diefflen, Dillingen und die Gemeinde Wallerfangen bis auf die Gauhöhen der Gemeinde Rehlingen-Siersburg.

Vom Ortsteil Biringen kommend werden die Radprofis in Höhe von Silwingen in das Merziger Stadtgebiet einfahren. Von dort führt die Strecke den Nackberg hinab in Richtung Hilbringen. Hilbringen ist gleichzeitig auch der Start zur Runde um die Saarschleife, die zweimal befahren wird. Dabei führt der Rundkurs über Ballern und Schwemlingen zu den anspruchsvollen Anstiegen nach Nohn und Mettlach. Von dort erreicht das Peloton über die Ortsumgehung Besseringen dann Merzig, wo in der Trierer Straße erstmals das Ziel durchfahren wird. Mit der Sprintwertung in Hilbringen beginnt die zweite Runde um die Saarschleife, bevor nach rund 30 Kilometern das Ziel in der Trierer Straße erneut passiert wird. Es folgt eine kleine Schlussrunde mit rund 9,5 Kilometern über den Merziger Kreuzberg. Am Eller Weg, vorbei an der Kreuzbergkapelle, können die letzten Bergpunkte des Tages gewonnen werden, bevor es rund fünf Kilometer hinab zum Ziel in der Trierer Straße geht und der Tagessieger feststeht.



„Darüber hinaus wird es im Rahmen der Deutschland Tour einiges zu erleben geben“, erklärt der Bürgermeister. So wird an diesem Tag um 12 Uhr in Merzig die Newcomer Tour, das Nachwuchsrennen der Deutschland Tour, beginnen. Dabei handelt es sich um ein Sichtungsrennen der weiblichen U17-Kategorie, die sechs Mal die anspruchsvolle Zielrunde der Profis über den Kreuzberg absolvieren werden.

Im Bereich des Ziels in der Trierer Straße, das sich in Höhe der Pfarrkirche St. Josef befindet, wird es von 10 bis 17.30 Uhr eine große mobile Fahrradmesse geben, bei der sich bekannte Marken aus der Radsportindustrie sowie Partner und Sponsoren der Tour präsentieren.

Zudem ist dort von 10 bis 17.30 Uhr eine Fahrrad-Erlebniswelt für Kinder aufgebaut, bei der alle großen und kleinen Biker ihre Fähigkeiten auf einem Fahrradparcours testen können. Außerdem werden zwischen 10:30 bis 11:30 Uhr Kinder zwischen fünf und 15 Jahren Sprintrennen über eine Länge von zirka 400 Metern im Bereich der Zielgraden absolvieren. Bereits zuvor, von 10 Uhr bis 10.30 Uhr, steht der Rundkurs denjenigen Kids auf zwei Rädern zur Verfügung, die ohne Rennhektik und Konkurrenzdruck auf Teilen der offiziellen Rennstrecke ihre Runden drehen möchten. Für Kinder zwischen zwei und fünf Jahren wird ein Laufradrennen auf der Zielgraden angeboten, das zwischen 14.30 Uhr bis 15 Uhr stattfinden wird.

Das besondere Highlight in dem Festbereich an der Pfarrkirche St. Josef ist die dreimalige Durchfahrt des Zielbereichs der Radsportprofis und die Siegerehrung, die dort gegen 16.40 Uhr stattfinden wird.

Auch auf der Festwiese an der Josefskapelle kann das Großereignis mitverfolgt werden. Das Rennen der Newcomer Tour wird von dem Festbereich gut zu sehen sein. Das Peloton der Tour wird den Bereich zweimal passieren. In beiden Festbereichen werden die Zuschauer das Ende des Profirennens über LED-Leinwände verfolgen können.

„Damit ist das Tagesprogramm in Merzig aber noch nicht zu Ende“, ergänzte Hoffeld. Denn als After-Show-Programm findet ab 17 Uhr in der Merziger Altstadt ein Kultursommer-Samstag statt. Dabei werden unter anderem ab 18 Uhr die Band Oku & the Reggaerockers und ab 20 Uhr die Gruppe SoLexx auftreten. „Alle Gäste erwartet somit an diesem Tag ein besonderer Mix aus Sporterlebnis und Kulturprogramm“, spricht der Bürgermeister eine Einladung zum Besuch Merzigs aus.

Die Neuauflage der Deutschland Tour findet vom 23. bis 26. August  im Südwesten Deutschlands statt und macht bei ihrer Neuauflage in fünf Bundesländern Station. Dabei ist das Terrain zwischen dem Startort Koblenz und dem Finale in Stuttgart sehr abwechslungsreich und verspricht Spannung bis zum Schlusstag.