Michael Zimmer neuer Verwaltungsdirektor im SHG-Klinikum Merzig

Merzig : Michael Zimmer neuer Verwaltungsdirektor am SHG-Klinikum

Der 37 Jahre alte neue Verwaltungschef des Merziger Krankenhaus stammt aus Illingen und kommt vom Klinikträger cts in die Kreisstadt.

Mit Michael Zimmer hat am 1. Juli der neue Verwaltungsdirektor im SHG-Klinikum Merzig seinen Dienst angetreten. Der 37-jährige Diplom-Betriebswirt kommt von der Caritas Trägergesellschaft Saarbrücken (cts), wo er zuletzt als Personalchef tätig war. Stellvertretender Verwaltungsdirektor ist weiterhin Christian Finkler. Er hatte seit Ende 2017 kommissarisch zusammen mit SHG-Geschäftsführer Bernd Mege die Aufgaben des vorherigen Verwaltungsdirektors Christoph Schwarz übernommen, der den Träger im Dezember 2017 verlassen hatte. „Michael Zimmer wohnt bereits seit einiger Zeit in Merzig und kennt auch schon das Klinikum“ sagte SHG-Geschäftsführer Bernd Mege bei der Vorstellung Zimmers im Rahmen einer Personalversammlung. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm und wollen seine Kenntnisse und seine Erfahrung gerne für Weiterkommen unseres Hauses nutzen“. Ein besonderer Dank gelte Christoph Finkler, der das Klinikum in der Übergangszeit zusammen mit der Geschäftsführung gut vertreten habe.

Michael Zimmer stammt aus Illingen. Mit seiner Ehefrau und zwei kleinen Kindern lebt er schon seit einigen Jahren in Hilbringen. Sein Berufsweg begann mit einer Ausbildung zum Industriekaufmann bei Eberspächer in Neunkirchen und führte ihn nach dem Studium der Betriebswirtschaft zu ZF nach Saarbrücken. Dort war er als Personalreferent tätig. Danach arbeitete er am Universitätsklinikum in Homburg als Personalcontroller, Referent des Kaufmännischen Direktors und als Administrativer Leiter der Inneren Medizin, bevor er Ende 2017 zur cts wechselte.

Der Krankenhausträger SHG ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Deutschen Rentenversicherung Saarland, des Regionalverbandes Saarbrücken, der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft Bahn-See und der Arbeiterwohlfahrt. Bei der Trägergesellschaft von Krankenhäusern, Rehakliniken, ambulanten Diensten, medizinischen Versorgungszentren und eines Seniorenzentrums in Rheinland-Pfalz und im Saarland mit Sitz in Saarbrücken sind nach Unternehmensangaben etwa 5000 Mitarbeiter beschäftigt. Geschäftsführer ist aktuell Bernd Mege, den Vorsitz im Aufsichtsrat hat der Verwaltungschef des Regionalverbandes, Peter Gillo (SPD).