| 20:10 Uhr

Mg-nic-ellerhofIm Ellerhof kann jetzt übernachtet werden

Merzig. Im traditionsreichen Ausflugslokal Ellerhof auf dem Merziger Kreuzberg kann nun auch übernachtet werden: Das neue Gästehaus mit drei Wohnungen wurde am Freitag, 8. Mai, offiziell eröffnet

Merzig. Im traditionsreichen Ausflugslokal Ellerhof auf dem Merziger Kreuzberg kann nun auch übernachtet werden: Das neue Gästehaus mit drei Wohnungen wurde am Freitag, 8. Mai, offiziell eröffnet. Oberbürgermeister Alfons Lauer sprach dem Besitzer des Familienbetriebes, Andreas Kranz, sein Kompliment für dieses besondere gastronomische Angebot aus: Für die Stadt Merzig sei das Gästehaus auf dem Kreuzberg ein wichtiger Anziehungspunkt."Die Betreiber des Ellerhofs bürgen für Kontinuität, Qualität und Traditionsbewusstsein", lobte Lauer. Seit 1910 ist der landwirtschaftlich geprägte Ellerhof als Ausflugslokal bekannt. Die Speisekarte stützt sich hauptsächlich auf saisonale und regionale Produkte - und auf solche aus der Eigenproduktion. Als Pächter des Kreuzbergs ist Kranz auch als Jäger aktiv.Barrierefreie Wohnung Das Gästehaus Ellerhof verfügt über eine barrierefreie Wohnung von 68 Quadratmetern sowie je zwei Familienwohnungen mit Kinderzimmern von je 60 Quadratmetern Größe. Zur Eröffnung wurde das Gebäude von Pastor Schneider und Pfarrer Künhaupt noch ökumenisch eingesegnet.Andreas Kranz, der sich nach seinen eigenen Worten schon als 13-Jähriger entschieden hatte, den traditionsreichen Familienbetrieb einmal zu übernehmen, bringt sein Erfolgskonzept auf den Punkt: "Der Ellerhof ist mehr als ein Beruf und eine Einnahmequelle. Erhalten, ausbauen und dann an die nächste Generation weitergeben - das ist eine Lebensaufgabe."