1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Mg-büchelFoto mür unter mg-schule Freundeskreis Büchel hat zahlreiche Einrichtungen unterstützt

Mg-büchelFoto mür unter mg-schule Freundeskreis Büchel hat zahlreiche Einrichtungen unterstützt

Besseringen. Der Freundeskreis, der zurzeit 60 Mitglieder hat, hat jüngst nochmals 1500 Euro zusammengetragen. Das Geld stammt aus den Reinerlösen des Maifestes der Grundschule Besseringen und von einer Zirkus-Projektwoche der Schüler

Besseringen. Der Freundeskreis, der zurzeit 60 Mitglieder hat, hat jüngst nochmals 1500 Euro zusammengetragen. Das Geld stammt aus den Reinerlösen des Maifestes der Grundschule Besseringen und von einer Zirkus-Projektwoche der Schüler. Im April hatte die Schule eine Woche mit dem Circus Oriental Kunststückchen und magische Tricks einstudiert, die die Schüler dann in einer Sonntagsvorstellung Eltern, Großeltern und den übrigen Gästen präsentierten. Der Freundeskreis Büchel hatte damals für die Verpflegung der Gäste gesorgt. Von den 1500 Euro Erlös erhält die Grundschule Besseringen 1000 Euro, jeweils 250 Euro gehen an den städtischen Kindergarten Besseringen und an das örtliche Kinderhaus der Awo. Die Schule will den Betrag ihren Schulklassen zur Verfügung stellen; das Geld wird unter anderem für Wanderausflüge und Theaterbesuche eingesetzt werden, wie Schulleiter Robert Schneider erklärte. Auch im Kindergarten wird die Spende benötigt. Neue Spielgeräte und der Ausbau der Bewegungsbaustelle stehen an, berichtete Mitarbeiterin Lisa Langenfeld. Das Awo-Kinderhaus plant Neuanschaffungen bei den Spielmaterialien und wird das Geld ferner für die Ferienfreizeit verwenden. Für Klaus Büchel gab es jetzt bei Übergabe der Spendenschecks ein großes Dankeschön von den Kindern in Form eines Liedes. Büchel selbst gab das Kompliment weiter. "Ohne meine Mitglieder und treuen Helfer im Hintergrund liefe gar nichts". Gelaufen war in der Vergangenheit schon eine Menge, alleine in Besseringen an der Schule. So finanzierte der Freundeskreis dort zahlreiche Spielgeräte, den Grillplatz und ferner eine Tischtennisplatte mit Überdachung. Grillplatz und Tischtennisplatte können auch von Nichtschülern genutzt werden. Ferner bringt sich der Freundeskreis beim Weihnachtsmarkt der Firma Funk ein. Wenn dort die Kindergärten der Kreisstadt ihre Waren verkaufen, stellt der Freundeskreis den Stand zur Verfügung und verpflegt die Helfer mit Getränken. Von der Firma Funk gibt's dann nochmals extra eine Spende für die Kindergärten.