Merziger Zeltfestival mit Nico Santos, La Brass Banda und Álvaro Soler

Premiere in Merzig : Drei Tage Musik beim Zeltfestival

Das erste Merziger Zeltfestival wartet mit einem vielfältigen Programm auf. An drei Tagen stehen in der Kreis­stadt Konzerte an. Zur Eröffnung spielt am Samstag, 20. September, La Brass Banda. Die Musiker aus dem Chiemgau besuchen Merzig auf ihrer Bierzelttour. „Sie wollen die Klischees über volkstümelnde Blasmusik mit ihrem Sound-Mix aus Blasmusik, Techno, Punk und mehr aufräumen“, teilt ein Sprecher der Stadt mit.

Beginn ist um 20 Uhr. Am Samstag, 21. September, steht ein Auftritt von Nico Santos an. Beginn ist ebenfalls um 20 Uhr. Mit seinen Liedern „Safe“, „Rooftop“ und „Oh Hello“ hat der Sänger gleich drei Hits zu den Top-100-Airplay-Jahrescharts beigetragen. Der Auftritt in Merzig stellt den Abschluss seiner „Streets of Gold“-Tour dar. Ebenfalls das Tour-
ende markiert der Auftritt in Merzig für Álvaro Soler, der am Montag, 23. September, zum Festival kommt. Der spanische Musiker präsentiert mit seiner Band Lieder wie „El Mismo Sol“ oder „Yo Contigo, Tú Conmigo (The Gong Gong Song)“. Sein Auftritt in Merzig beginnt laut des Stadt-Sprechers bereits um 19 Uhr.

Tickets gibt es bei im Villa-Fuchs-Ticketbüro in der Merziger Stadthalle und bei Ticket Regional.

Mehr von Saarbrücker Zeitung