1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Merziger Weinfreunde feiern gelungenen Jahrgang

Merziger Weinfreunde feiern gelungenen Jahrgang

Der neue Auxerois steht im Mittelpunkt des Fests der Wein- und Kulturfreunde. Seit 2004 bauen sie in Merzig Wein an.

Die "ein- und Kulturfreunde Kreuzberg Merzig feiern am morgigen Samstag, 17. Juni, ihr Weinfest an der Kreuzbergkapelle in Merzig. Bei einem weiten Blick über die Stadt stellt der Verein ab 15 Uhr den neuen Jahrgang des Merziger Auxerois vor.

Der Most aus den Reben des vergangenen Jahres sei zu einem ausgewogenen und gelungenen Wein geworden, urteilte Thomas Schmitt vom Weingut Schmitt-Weber. Er betreut die Trauben nach der Lese bis zur Abfüllung für den Merziger Verein. Seit dessen Gründung 2004 ist mit gut 1000 Rebstöcken an den sonnigen Hängen des Kreuzberges unterhalb der Kreuzbergkapelle die Merziger Weinbautradition wiederbelebt worden. Vorsitzender Manfred Klein sagt: "Für uns ist es immer ein schönes Ergebnis der vielen Arbeit und Mühe, wenn der Wein so gelingt. Das hängt von vielen Faktoren ab, die wir nicht alle beeinflussen können, zum Beispiel dem Wetter." Für Leckereien vom Grill sorgen die Mitglieder der Kolpinghausfamilie Merzig. Die Initiative der Wein- und Kulturfreunde und die finanzielle Unterstützung des langjährigen Mitglieds Rolf Liedhegener ermöglichten die Konstruktion eines Geländers an der Haupttreppe vor der Kapelle, das für mehr Sicherheit für die Besucher sorgt. Der Verein behält sich vor, das Fest bei anhaltend schlechtem Wetter kurzfristig abzusagen.