| 00:00 Uhr

Merziger Vereine pflegten Miteinander bei Wanderung

Merzig. mtn

Zur traditionellen Grünkohlwanderung durch den Merziger Kammerforst trafen sich kürzlich zahlreiche Wanderfreudige am Schützenhaus Merzig . Hier wurden über 80 Wanderer, darunter Bürgermeister Marcus Hoffeld , vom Vorsitzenden des Stadtverbandes Sport, Frank Wagner, begrüßt. Er unterstrich, dass es für ihn wichtig sei, das Miteinander und den Austausch der Merziger Vereine zu pflegen. Dies stehe bei dieser Veranstaltung im Vordergrund. Die Teilnehmer machten sich auf den Weg zur rund zehn Kilometer langen, zweistündigen Wanderung durch den Kammerforst . Anschließend freuten sich die Wanderer auf ein deftiges Mittagessen in den Räumen des Schützenvereins.

Die nächste größere Veranstaltung plant der Stadtverband Sport für die Sommerferien. Vom 17. bis 21. August können Kinder zwischen zehn und zwölf an einem Sportcamp mit verschiedenen Sportarten teilnehmen.

www.sport-merzig.de