| 20:29 Uhr

Unfall
Merziger stirbt bei Unfall auf der A8

Merzig. Ein 74-Jähriger Merziger ist am Donnerstagmorgen bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A8 ums Leben gekommen. Auf Höhe der Anschlussstelle Heinitz kam er aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und wurde auf eine Leitplanke aufgeladen.

Das Auto kollidierte dann mit einem Ausfahrtsschild, wodurch es 33 Meter weit geschleudert wurde und schließlich auf dem Dach liegen blieb. Der 74-jährige Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Die A8 war bis etwa 11.45 Uhr wegen der Unfallaufnahme nur einspurig befahrbar.