| 21:07 Uhr

Verkehrssünder
Merziger öfters ohne Führerschein unterwegs

Merzig.

(red) Beamte der Zentralen Verkehrspolizeilichen Dienste haben am Dienstagabend bereits zum vierten Mal innerhalb von vier Wochen den gleichen Fahrer aufgegriffen. Der 38-Jährige war immer wieder mit seinem nicht zugelassenen und nicht versicherten Opel Astra unterwegs. Die jetzt angebrachten Kennzeichen waren gestohlen und zur Fahndung ausgeschrieben. Der aus Luxemburg stammende Fahrer mit Wohnsitz in Merzig hat nach wie vor keinen Führerschein. Gegen ihn wurden außerdem noch Strafanzeigen wegen Urkundenfälschung sowie Verstößen gegen das Pflichtversicherungs- und das Kraftfahrzeugsteuergesetz eingeleitet.