1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Merziger Judoka greifen nach dem Titel

Merziger Judoka greifen nach dem Titel

Hochbetrieb in der Thielsparkhalle. Am morgigen Samstag richtet die Judoabteilung des Turnvereins Merzig die saarländischen Einzelmeisterschaften in der Altersklassen U 18 und der U 21 aus. Die Kämpfe beginnen gegen 11 Uhr mit der U 18. Und die Junioren der Altersklasse U 21 gehen dann gegen 12 Uhr auf die Matte.

Gut zwei Stunden später sollen die neuen Titelträger feststehen.

Der TV Merzig als Ausrichter hat insgesamt vier Kämpfer gemeldet. Und einige haben durchaus gute Chancen, ganz oben auf dem Treppchen zu landen. Bei der weiblichen U18 dürfte Jill Trenz in der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm wohl kaum ernsthafte Probleme bekommen. Die südwestdeutsche Meisterin von 2014 kämpft in diesem Jahr sogar im Team des Judo-Zweitligisten Kim Chi Wiesbaden.

Bei den Junioren der Altersklasse U21 sollten vor allem der in der Gewichtsklasse bis 81 Kilo startende Matthias Bold sowie Nils Kleiber in der Klasse bis 73 Kilo gute Möglichkeiten haben, ihr Meistertitel aus dem Vorjahr zu verteidigen. Beide Regionalligakämpfer zeigen seit Jahren, dass ein Titel nur über sie zu gewinnen ist.

"Wir hoffen auf eine erfolgreiche Meisterschaft und darauf, dass die Teilnehmerzahlen wieder etwas anwachsen", sagt Merzigs Trainer Axel Bold. Er verspricht: "Die Zuschauer werden auf jeden Fall auf ihre Kosten kommen".