Befreit: Merziger Feuerwehr rettet Baby aus verriegeltem Auto

Befreit : Merziger Feuerwehr rettet Baby aus verriegeltem Auto

Verzweifelter Notruf: Mutter kommt nicht an ihr Kind heran.

Polizei und Feuerwehr sind am Dienstagvormittag (5. Juni 2018) zu einem Rettungseinsatz ausgerückt. Demnach saß ein Baby um 11. 40 Uhr bei praller Sonne in einem Auto, das auf dem Parkplatz gegenüber der Merziger Stadthalle stand. Die Mutter aus Perl war hilflos, lief vor ihrem versperrten Wagen auf und ab, wie ein Polizeisprecher meldet. So hatte sich das Fahrzeug selbst verriegelt, während fatalerweise der Schlüssel im Zündschloss steckte. Feuerwehrleute knackten die Tür, die überglückliche Mutter nahm ihr Kind in die Arme. Es blieb unverletzt. Denn während der Aktion lief die kühlende Klimaanlage weiter.

(hgn)