Merzig verpasst Meisterschaft

Die Oberliga-Frauen des TC Schwarz-Weiß Merzig haben die Meisterschaft verpasst. In ihrem letzten Saisonspiel unterlag der bisherige Tabellenführer beim neuen Spitzenreiter TC Ludwigshafen-Oppau deutlich mit 2:19.

Aus dem erhofften Gewinn der Meisterschaft ist nichts geworden für die Tennis-Damen des TC Merzig , doch die Enttäuschung hält sich in Grenzen. Der TC verlor am Sonntag das Spitzenspiel der Oberliga beim neuen Tabellenführer TC Ludwigshafen-Oppau mit 2:19. Lediglich Olga Baginski konnte Punkte für Merzig sammeln. Sie besiegte Laura Sadria mit 7:6 und 6:0. Alle anderen Begegnungen gingen dagegen verloren. "Ludwigshafen trat mit einer super guten Aufstellung an", sagt die Merziger Spielerin Nina Conrad. "Allerdings war es nicht ganz so deutlich, wie es das Ergebnis vermuten lässt. Wir haben zwei Einzel und zwei Doppel erst im Champions-Tie-Break verloren. Hätten wir die gewonnen, wären wir als Sieger vom Platz gegangen."

Eine Woche zuvor hatten Conrad und ihr Team im Saarderby gegen den Titelkandidaten TC Homburg nach einem packenden Kampf mit 12:9 gewonnen und ihre Tabellenführung verteidigt. Durch die Niederlage in Oppau musste Merzig nun den Platz an der Sonne räumen. Ludwigshafen steht mit 10:0 Punkten an der Spitze, vor Merzig (10:2 Punkte) und Homburg (8:2 Zähler). Homburg trifft am kommenden Sonntag auf Ludwigshafen. In diesem Duell wird auch der Meister ermittelt. Merzig ist raus aus dem Titelrennen. Selbst wenn Homburg gegen die noch ungeschlagenen Ludwigshafenerinnen gewinnen sollte, nützt das Merzig nichts. Denn dann hätten zwar alle drei Spitzenteams 10:2 Punkte, Merzig könnte wegen der schlechtesten Matchbilanz der drei Kontrahenten aber nicht mehr auf Rang eins springen. Die Enttäuschung über den verpassten Titel hält sich jedoch in Grenzen. "Wir sind ohnehin nicht in die Saison gegangen, um Meister zu werden", sagt Conrad. Merzig hatte den Ligaverbleib als Rundenziel ausgegeben. "Dass wir so gut abschneiden würden, war nicht zu erwarten. Von daher sind wir zufrieden."

Zum Thema:

Auf einen BlickDie Ergebnisse der Partie TC Ludwigshafen-Oppau gegen den TC Merzig : Anne Zehetgruber - Tanja Hirschauer 1:6, 7:5, 10:8Natalie Scherdel - Kristina Hiery 6:3, 7:6Sarah Scherf - Katharina Endner 6:7, 7:6, 10:5 Laura Sadria - Olga Baginski 6:7, 0:6 Gabriela Knutson - Nina Conrad 6:2, 6:0 Federica Süß - Anna Wintrich 6:4, 6:2 Zehetgruber/Scherdel - Hirschauer/Hiery 4:6, 6:4, 12:10 Scherf/Knutson - Edner/Wintrich 6:4, 6:4 Süß/Julia Müller - Baginski/Conrad 4:6, 6:2, 10:8. sem