Merzig: Solisten, Ensembles und ein Flashmob sorgen für Stimmung

Schulkonzert des BBZ : Ein Flashmob zum Schulkonzert

Pop, Rock und Jazz stehen auf dem Programm für das Schulkonzert „BBZ in Concert“ der Jean-François-Boch Schule (Berufsbildungszentrum Merzig) am Donnerstag, 19. Dezember, in der Merziger Stadthalle.

Beginn ist um 19.30 Uhr, der Einlass startet um 18.30 Uhr.

Die Leitung des Konzerts unter dem Motto „Together“ haben Anne Laval mit Christina Maurer, Barbara Simmet und Ulrich Seiler. Dabei werden aktuelle und ehemalige Schüler ihr Können unter Beweis stellen. Auftreten werden Solisten, ein Lehrerchor, ein Schülerensemble und Tanzgruppen. Zudem gibt es eine Performance von Carmen Dresen und Schülern des Seminarfachs „Darstellendes Spiel“. Erstmals wird unter der Leitung von Sarah Hoffmann ein Bläserensemble für Stimmung sorgen. Im Rahmen des bereits laufenden Tanzprojekts „Together“ mit Julia Wilhelm und Anne Laval wird für den Konzertabend ein Flashmob organisiert.

Für die Vorauswahl von Solisten fand eine schulinterne Castingshow statt, in der Schüler vor eine Jury traten und sich um einen der begehrten Soloauftritte bewarben. Die Bestplatzierten erhalten am Konzertabend die Möglichkeit, ihren Traum von einem Bühnenauftritt zu verwirklichen. Neben dem Konzert bieten Schüler selbstgemachte Snacks und der Schulförderverein Getränke im Rahmen eines kleinen Weihnachtsbasars an.

Karten für fünf Euro gibt es in den Sekretariaten der beiden Schulstandorte (Waldstraße 51, Von-Boch-Straße 73).