1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Merzig: Plan für den Kreisel-Umbau liegt im Rathaus aus

Merzig : Plan für den Kreisel-Umbau liegt im Rathaus aus

Der umstrittene Umbau des Kreisels am Kaufland in Merzig in eine Ampelkreuzung (wir berichteten) rückt näher. Im Amtsblatt des Saarlandes hat das Wirtschaftsministerium als zuständige Planungs- und Genehmigungsbehörde den sogenannten Planfeststellungsbeschluss für den Kreiselumbau und ein weiteres Vorhaben zur Regulierung des Verkehrs in Merzig veröffentlicht: Neben dem Umbau des Kauflandkreisels sind in dem Beschluss auch die Erweiterung der beiden Autobahnabfahrten an der Hilbringer Brücke sowie die Errichtung einer Ampelanlage an diesen beiden Abfahrten vorgesehen.

Die Vorhaben sind Teil des Verkehrskonzeptes zur Verbesserung der Verkehrssituation in Merzig.

Mit dem Planfeststellungsbeschluss wird faktisch Baurecht geschaffen. Der Beschlussbescheid des Ministeriums kann im Merziger Rathaus in der Zeit von Dienstag, 13. August, bis einschließlich Montag, 26. August, im Bauamt (Fachbereich Tiefbau, zweites Obergeschoss) zu den üblichen Dienstzeiten eingesehen werden.

Das Planungsverfahren für den Kreiselumbau und die Ampeln an den A 8-Abfahrten wird mit der Auslegung des Planfeststellungsbeschlusses abgeschlossen. Wenn nicht auf juristischem Wege gegen die Vorhaben vorgegangen werden sollte, könnten diese von diesem Zeitpunkt an umgesetzt werden.