1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Merzig: Corona-Ausbruch in Diskothek „Purzelbaum“ - auch Fall aus Schwimmbad

Mehrere Corona-Fälle festgestellt : Corona-Ausbruch in Merziger Diskothek „Purzelbaum“, auch ein Fall aus Merziger Schwimmbad bekannt

Nach einer Veranstaltung in der Diskothek „Purzelbaum“ in Merzig sind mehrere Corona-Fälle festgestellt worden. Das Gesundheitsamt des Landkreises Merzig-Wadern hat daher nun einen Aufruf gestartet. Auch ein Besucher des Merziger Schwimmbads wurde positiv getestet.

Die Veranstaltung in der Diskothek „Purzelbaum“ in Merzig, in Folge derer nun mehrere Corona-Fälle festgestellt wurden, fand am 29. Oktober statt, teilte das Gesundheitsamt des Landkreises Merzig-Wadern mit.

Das Gesundheitsamt und der Betreiber des Purzelbaums rufen nun alle Gäste, die in der Nacht vom 29. auf den 30. Oktober vor Ort waren, dazu auf, schnellstmöglich einen Corona-Schnelltest oder einen Selbsttest durchzuführen und mindestens bis zum 13. November auf Symptome wie Schnupfen, Husten, Fieber sowie weitere grippale Beschwerden zu achten.

Zudem gab das Gesundheitsamt bekannt, dass ein Corona-Fall im Anschluss an den Besuch des Thermal- und Saunabereichs im Merziger Schwimmbad „Das Bad“ am 31. Oktober festgestellt wurde. Das Gesundheitsamt  ruft alle Gäste, die am Nachmittag und Abend des 31. Oktober im Thermal- und Saunabereich waren, dazu auf, schnellstmöglich einen Corona-Schnelltest oder einen Selbsttest durchzuführen und mindestens bis zum 14. November auf Symptome wie Schnupfen, Husten, Fieber sowie weitere grippale Beschwerden zu achten.

Sofern Symptome, positive Testergebnisse oder Rückfragen bestehen, soll umgehend das Gesundheitsamt des Landkreises Merzig-Wadern unter der Telefonnummer (0 68 61) 80-1530 oder per E-Mail an corona@merzig-wadern.de kontaktiert werden.